Förderverein Albert-Schweitzer-Jugendorchester

Das Albert Schweitzer Jugendorchester entstand 1974 am Albert-Schweitzer-Gymnasium als Schulorchester für besonders begabte Instrumentalisten aus ganz Hamburg. Da die Kosten der zweimal jährlich stattfindenden Konzerte in der Laeiszhalle nicht immer durch die Einnahmen gedeckt werden, wurde 1994 ein Förderverein zur Unterstützung insbesondere dieser Konzerte gegründet. Dieser Verein hat derzeit 30 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 25.- Euro jährlich.  Mitglieder des Fördervereins helfen bei der Vorbereitung der Konzerte: es werden einige Kosten für die Werbung übernommen (z.B. Kartendruck, Plakatdruck oder U-bahnwerbung) und am Konzertabend wird der Verkauf der Programmhefte organisiert. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung berichtet der Kassenwart über die Finanzen. Da alle Arbeit der Mitglieder ehrenamtlich geleistet wird, entstehen dem Verein keinerlei Kosten. Ihre Spendengelder werden also ohne Abzug eines Cents für das ASJ verwendet. Über eine dauerhafte finanzielle Unterstützung würden wir uns sehr freuen. Das Antragsformular für eine Mitgliedschaft im Förderverein können Sie bequem herunterladen und uns zuschicken: Auch mit einer einmaligen Spende helfen Sie dem Orchester! Förderverein Albert-Schweitzer-Jugendorchester IBAN: DE80 2003 0000 0001 5027 64  // BIC HYVEDEMM300 Wenn Sie für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung wünschen, mailen Sie uns bitte Ihre Anschrift. Weitere Informationen mailt Ihnen gern Anne Guntau Last but not least: Sie helfen dem Orchester am meisten mit Ihrem Besuch unserer Konzerte und indem Sie Ihre Familie und Freunde mit ins Konzert bringen!
© Förderverein Albert-Schweitzer-Jugendorchester 2017

Förderverein Albert-

Schweitzer-Jugendorchester

Das Albert Schweitzer Jugendorchester entstand 1974 am Albert-Schweitzer-Gymnasium als Schulorchester für besonders begabte Instrumentalisten aus ganz Hamburg. Da die Kosten der zweimal jährlich stattfindenden Konzerte in der Laeiszhalle nicht immer durch die Einnahmen gedeckt werden, wurde 1994 ein Förderverein zur Unterstützung insbesondere dieser Konzerte gegründet. Dieser Verein hat derzeit 30 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 25.- Euro jährlich.  Mitglieder des Fördervereins helfen bei der Vorbereitung der Konzerte: es werden einige Kosten für die Werbung übernommen (z.B. Kartendruck, Plakatdruck oder U- bahnwerbung) und am Konzertabend wird der Verkauf der Programmhefte organisiert. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung berichtet der Kassenwart über die Finanzen. Da alle Arbeit der Mitglieder ehrenamtlich geleistet wird, entstehen dem Verein keinerlei Kosten. Ihre Spendengelder werden also ohne Abzug eines Cents für das ASJ verwendet. Über eine dauerhafte finanzielle Unterstützung würden wir uns sehr freuen. Das Antragsformular für eine Mitgliedschaft im Förderverein können Sie bequem herunterladen und uns zuschicken: Auch mit einer einmaligen Spende helfen Sie dem Orchester! Förderverein Albert-Schweitzer-Jugendorchester IBAN: DE80 2003 0000 0001 5027 64  // BIC HYVEDEMM300 Wenn Sie für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung wünschen, mailen Sie uns bitte Ihre Anschrift. Weitere Informationen mailt Ihnen gern Anne Guntau Last but not least: Sie helfen dem Orchester am meisten mit Ihrem Besuch unserer Konzerte und indem Sie Ihre Familie und Freunde mit ins Konzert bringen!
©Förderverein  Albert Schweitzer Jugendorchester 2017

Förderverein Albert-Schweitzer-

Jugendorchester

Das Albert Schweitzer Jugendorchester entstand 1974 am Albert-Schweitzer-Gymnasium als Schulorchester für besonders begabte Instrumentalisten aus ganz Hamburg. Da die Kosten der zweimal jährlich stattfindenden Konzerte in der Laeiszhalle nicht immer durch die Einnahmen gedeckt werden, wurde 1994 ein Förderverein zur Unterstützung insbesondere dieser Konzerte gegründet. Dieser Verein hat derzeit 30 Mitglieder. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 25.- Euro jährlich.  Mitglieder des Fördervereins helfen bei der Vorbereitung der Konzerte: es werden einige Kosten für die Werbung übernommen (z.B. Kartendruck, Plakatdruck oder U-bahnwerbung) und am Konzertabend wird der Verkauf der Programmhefte organisiert. Auf der jährlichen Mitgliederversammlung berichtet der Kassenwart über die Finanzen. Da alle Arbeit der Mitglieder ehrenamtlich geleistet wird, entstehen dem Verein keinerlei Kosten. Ihre Spendengelder werden also ohne Abzug eines Cents für das ASJ verwendet. Über eine dauerhafte finanzielle Unterstützung würden wir uns sehr freuen. Das Antragsformular für eine Mitgliedschaft im Förderverein können Sie bequem herunterladen und uns zuschicken: Auch mit einer einmaligen Spende helfen Sie dem Orchester! Förderverein Albert-Schweitzer-Jugendorchester IBAN: DE80 2003 0000 0001 5027 64  // BIC HYVEDEMM300 Wenn Sie für Ihre Spende eine Zuwendungsbestätigung wünschen, mailen Sie uns bitte Ihre Anschrift. Weitere Informationen mailt Ihnen gern Anne Guntau Last but not least: Sie helfen dem Orchester am meisten mit Ihrem Besuch unserer Konzerte und indem Sie Ihre Familie und Freunde mit ins Konzert bringen!
© Förderverein  Albert-Schweitzer-Jugendorchester 2017